Nur rechte und linke Maschen werden bei diesem halsnahen Loop gestrickt. Das Muster ist sehr variabel und sieht einfarbig und gestreift richtig schön aus. Den Farbwechsel habe ich immer in der Hinreihe (HR) gemacht, da gefällt mir der Übergang besser.

Material:
100g Lana Grossa Brigitte No. 2, Rundnadeln Nr. 5 - 6

Größe: Höhe ca. 50 cm, Umfang ca. 56 cm

Maschenprobe:
15 M x 22 R im Strukturmuster ergeben 10 x 10 cm

Abkürzungen:
R Reihe

RR Rückreihe
HR Hinreihe
RM Randmasche
M Masche
li links
re rechts
*-* stets wiederholen

Randmasche, RM:
Am Ende der Reihe die Masche rechts stricken.

Am Anfang der Reihe die Masche wie zum Linksstricken abheben. (Kettrand)

Strukturmuster:
1. R.: (RR): RM, *2 M li, 2 M re*, enden mit 2 M li, RM
2. R.: (HR): RM, alle M re, RM

Loop stricken:
76 M anschlagen und im Strukturmuster stricken, dafür die 2 Musterreihen stets wiederholen. Für die Ringeloptik nach Geschmack 2 - 4 Reihen pro Farbe stricken. Nach 56 cm alle Maschen abketten.

Fertigstellung:
Die Fäden vernähen und die Abkettreihe mit der Anschlagreihe zusammen nähen.

Viel Spaß bei Nachstricken!