Endlich ist es wieder soweit, es wird kühler, die Bäume werden bunt. Man kann tagelang sitzen und stricken.

Und außerdem braucht man sobald man raus muss eine Mütze. Deshalb gibt es heute von mir eine schöne Anleitung für eine Mütze aus 50 g Lovely von Lala Berlin. Also, ran an die Nadeln!

Material: 50 g LANA GROSSA Lala Berlin Lovely, kurze Rundnadeln oder Spiele Nr. 7 - 8 und Nr. 8 - 9, Maschenmarkierer

Maschenprobe: 12M x 18 Rd im Zopfmuster mit der größeren Nadel gestrickt, ergeben 10 x 10 cm

Rippenmuster:

1M re, 1M li im Wechsel

Zopfmuster: 

1. Runde: * 1M li, 1M wie zum Linksstricken abheben, 2M re, dann die abgehobene über die 2 gestrickten ziehen*

2. Runde: * 1M li, 1M re, 1 Umschlag, 1M re*

3. Runde: * 1M li, 3M re*

 

Mütze:

58 Maschen mit der kleinere Nadel anschlagen, zur Runde schließen, den Rundenanfang markieren und 6 Rd Rippenmuster stricken. Dann zur größeren Nadel wechseln und eine Runde rechts stricken, dabei gleichmäßig verteilt 18 Maschen aus dem Querfaden zunehmen (76 M). Die drei Zopfmusterreihen 8 mal stricken, es sollten ca. 20 cm Gesamthöhe erreicht sein. 

Abnahmen für die Kopfform:

Abnahmen für die Kopfform:

1.Rd.: Runde 1 des Zopfmusters stricken (57 M).

2.Rd.: alle M stricken, wie sie erscheinen.

3.Rd.: *1M li, 2 M re zus. str.* (38 M)

4.Rd.: alle M stricken, wie sie erscheinen.

5.Rd.: *2M re zus. str.* (19 M)

6.Rd.: *2M re zus. str.* 1M re (10 M)

7.Rd.: *2M re zus. str.* (5 M)

Die verbleibenden 5 Maschen zusammen ziehen.

Abkürzungen:

Rd Runde

re rechts

li links

M Masche

zus. str. zusammen stricken

* bis * stets wiederholen

Viel Spaß beim Nachstricken!