Heute gibt es mal wieder eine Schalanleitung. 

Das Garn Stellina von LANA GROSSA hat mir schon lange gut gefallen, aber eine richtige Idee kam mir nicht dafür. Bis neulich eine Kundin bei mir im Laden war und einen wunderschönen Stellina-Schal  am Hals hatte. Da war es auf einmal klar ... ein Schal muss es werden. Die 200 g sind mir der Nadel Nr. 6 schnell verstrickt und der Schal ist kuschelig wärmend.

 

Anleitung:

Material: 200 g Lana Grossa Stellina, Stricknadeln Nr. 5,5 - 6,5

Breite ca. 40 cm, Länge ca. 170 cm

Doppeltes Perlmuster

  1. Reihe: RM, *1M re, 1M li*, RM
  2. Reihe: RM, alle M str, wie sie erscheinen
  3. Reihe: RM, *1M li, 1M re*, RM
  4. Reihe: RM, alle M str, wie sie erscheinen

 

Diese vier Reihen immer wiederholen.

 

Maschenprobe:

15 M x 23 R ergeben 10 x 10 cm

 

Abkürzungen

RM - Randmasche

M - Masche

re - rechts

li - links

str - stricken

 

Randmasche:

Am Ende der Reihe die Masche rechts verschränkt abstricken.

Am Anfang der Reihe die Masche wie zum Linksstricken abheben. (Kettrand)

 

 

Schal stricken:

65 M anschlagen und im doppelten Perlmuster stricken, bis das Garn aufgebraucht ist. Alle Maschen locker abketten.

 

Das Strickpaket für den Schal gibt es in fünf tollen Farben hier.

Viel Spaß beim Nachstricken!